Ergebnisse 1 – 12 von 14 werden angezeigt

CBD Blüten

CBD Blüten online kaufen

Du interessierst dich für Cannabidiol Blüten und willst etwas ausprobieren? Das Ganze ist neu für dich und du willst dich erstmal darüber informieren? Dann bist du bei uns genau an der richtigen Adresse.

Aber was genau sind diese CBD Blüten eigentlich? Was kann ich damit machen und worauf muss ich achten? Bei so vielen Fragen verlierst du schnell den Kopf, aber keine Sorge. Hier haben wir die wichtigsten Fragen zu den CBD Blüten für dich im Überblick.

Was sind CBD Blüten?

CBD Blüten, auch Cannabidiol Blüten genannt, sind die Knospen der weiblichen Hanfpflanze. Im Gegensatz zu den Knospen der männlichen Hanfpflanze,
die voll mit THC ist, liegt der THC Gehalt bei CBD bis zu 0,2 %. Diese 0,2 % sind so wenig, dass du bei dem Konsum keine berauschende Wirkung empfindest.
Der CBD Gehalt bei den Knospen ist sehr hoch und genau darauf kommt es an. Diese kleinen Alleskönner erweisen sich oft als ein echter Geheimtipp!
Kosmetik, Medizin und viele weitere Bereiche greifen immer mehr auf diesen Wirkstoff zurück.

Was bewirken Cannabidiol Blüten?

Was genau CBD Blüten bewirken, ist bisher noch nicht wissenschaftlich erwiesen. Doch viele verschiedene Studien zeigen bereits, dass CBD Blüten sehr viel Positives aufweisen. Hier zählen wir dir einige Wirkungen auf, die du bei dem Konsum von unseren CBD Blüten haben kannst.

• Schmerzlindern
• Entzündungshemmend
• Entkrampfend
• Entspannend
• Angst und Stress lösend

Wichtig zu wissen für dich ist, CBD Blüten bringen dir keine Rauschzustände. Somit ist das sogenannte „High sein“ ausgeschlossen. Aber warum werde ich davon nicht High, es ist ja schließlich eine Hanfpflanze, oder nicht? CBD Blüten wachsen auch an einer Hanfpflanze. Der große Unterschied ist hierbei der THC Gehalt. Tetrahydrocannabinol (THC) sind die Knospen, die dich High machen, während CBD nur eine entspannende Wirkung hat. CBD Knospen haben fast nichts von diesem THC Wirkstoff und sind daher auch nicht verboten. Es dient also rein medizinischen Zwecken.

Wichtig bei diesen Stoffen ist der THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) Gehalt. Er kann psychoaktiv wirken und verursacht den Rauschzustand. Aus diesem Grund ist dieser Stoff für den normalen Verbrauch und Besitz verboten. Die CBD Blüten haben nur eine Menge von bis zu 0,2 % THC-Gehalt und dieser Zustand ist damit ausgeschlossen. Du kannst unsere CBD Blüten also ohne Problem kaufen, denn es ist erlaubt. Interessant zu wissen ist, dass diese Knospen damit als Nutzhanfpflanze der EU gelten und zum Verkauf zugelassen sind.

Worauf muss ich achten?

CBD Blüten sind generell nicht gefährlich, jedoch können sie gefährlich werden, wenn du die Blüten falsch anwendest. Daher gibt es für unsere Produkte ein gewisses Maß an Vorsicht. Unsere CBD Blüten erhältst du erst ab 18 Jahren! Sind die Blüten also gefährlich? Wir sagen hierzu nein, denn es sind keine Stoffe wie Nikotin enthalten, die eine Sucht bewirken. Trotzdem ist jedem Menschen klar, Rauchen ist nie gesund und ein leckerer Apfel ist sicher eine gesündere Variante. Wann soll ich auf CBD verzichten? Wenn du Epilepsie hast oder Medikamente einnimmst wie beispielsweise Neuroleptika, Beruhigungs- und Schlafmittel, Antibiotika und entzündungshemmenden Schmerzmittel.